Was ist Mentalcoaching?

 

Der mentale Beratungsansatz sieht den Menschen ganzheitlich mit seinem Denken, seinem Fühlen und mit seinen biochemischen Körperprozessen. Die Veränderung der Gedanken, der Wörter und Bilder in unserem Kopf, haben Auswirkungen auf unser Verhalten und auf unser körperliches Wohlbefinden. Mit der richtigen Auswahl, Kombination und Durchführung der Interventionen und Strategien werden nachhaltig Impulse für die Veränderung von Denkweisen und Vorstellungen gesetzt. Mit der Mentalcollege-Methode erlebt der Kunde eine Verbesserung seiner Gefühle und seines Verhaltens in Bezug auf sein geschildertes Thema.

Die ganzheitliche Methode umfasst die kognitive, emotionale und energetische Ebene. Die Übungen lassen sich gut und einfach im Alltag einsetzen. Die Techniken basieren auf Erkenntnissen der modernen Gehirnforschung. Die Methoden stammen unter anderem aus der Verhaltenspsychologie, der analytischen und der Tiefenpsychologie. Mentalcoaching ist vor allem ziel- und ressourcenorientiert.

    

Immer mehr Menschen sind mit hohen Belastungen konfrontiert. Mentales Coaching unterstützt das positive Zugehen auf Herausforderungen und macht dadurch eine aktive Lebensgestaltung möglich. Gerade in unsicheren Zeiten ist eine innere Stärke besonders wichtig.

 

Kontaktieren Sie mich und informieren Sie sich kostenlos über Ihren neuen mentalen Weg für mehr Lebensqualität, …

 

Ich freue mich auf Sie,
Ihre Karin Marx

 

„Wir können den Wind nicht ändern,

aber die Segel anders setzen.“

Aristoteles

 

© 2018 by DM